Der TuS Maccabi Düsseldorf organisierte gemeinsam mit Makkabi Essen sowie den Maccabi-Vereinen aus Oberhausen und Duisburg ein Krav-Maga-Turnier, das sehr viel Zuspruch bekam. Die sogenannten NRW Krav Maga Open gaben Kindern und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren die Möglichkeit sich zu messen. Insgesamt nahmen 42 Sportler teil, davon kamen ganze 10 Kämpfer aus den Reihen von Maccabi Düsseldorf.

Die Sportler wurden in Gewichtsklassen aufgeteilt und altersabhängig wurden die Regeln angepasst. Beispielsweise wurden nur bei den älteren Kämpfern auch Würfe und Gesichtsschläge zugelassen. Nur die besten drei Sportler jeder Gewichtsklasse bekamen Medaillen. Doch der Ehrgeiz und den unbedingten Willen zu gewinnen waren den Kindern ins Gesicht geschrieben. Sie hatten jede Menge Spaß und demnach war dieses Turnier, das von Trainer Michail Matvienko, der sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen bei Maccabi Düsseldorf trainiert, ins Leben gerufen wurde. Sowohl ihm als auch allen weiteren Helfern gebührt ein großer Dank, ohne die ein solches Turnier mit großem Aufwand nicht möglich gewesen wäre.

Krav Maga für Kinder bei Maccabi Düsseldorf gibt es bereits seit Januar 2017. Nach erfolgreichen Trainingseinheiten bei den Erwachsenen (seit 2015), gab es immer wieder den Wunsch bei den Kindern ebenfalls Krav Maga Training absolvieren zu können. Und seitdem läuft auch das Training der Kinder sehr erfolgreich. Doch leider ist die Gruppe im Augenblick voll.

Zeev Reichard