Friedhof2018-04-12T15:51:24+00:00

Friedhof


Der jüdische Friedhof befindet sich in der Ulmenstr. 236 als eigenständiger Teil des Nordfriedhofs. Dieser Friedhof wurde 1922 errichtet.
Bei Sterbefällen werden vom Rabbiner, von der Jüdischen Gemeinde und von der Chewra Kadischa alle für die Beisetzung notwendigen Aufgaben durchgeführt. Für die Pflege des Friedhofs und der vor einigen Jahren neu erbauten kleinen Friedhofshalle ist ein von der Jüdischen Gemeinde beauftragter Friedhofsgärtner zuständig. Am Schabbat und an den jüdischen Feiertagen ist der Friedhof geschlossen.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Rabbinats und der Friedhofsverwaltung gern zur Verfügung.

rabbinat@jgdus.de

0211 / 469 12 16 (Rabbinat)

0160 / 96916982 (Friedhofsverwaltung)